Köpenick, Allende Viertel: Spendenausgabe bringt Flüchtlinge aus zwei Heimen zusammen

In einer gemeinsamen Aktion haben diesen Samstag Bewohner des Flüchtlingsheims Salvador-Allende-Haus ihre neuen Nachbarn aus dem Containerflüchtlingsheim Allende II in der Alfred Randt Strasse abgeholt, und diese zu Fuss zu unsererm Spendenzwischenlager in der St. Josef Kirche gebracht. Es kamen hauptsächlich Angehörige vom Volk der Roma, aber auch Flüchtlinge aus Vietnam, Syrien, Irak, Pakistan als auch anderen Ländern.

Spendenausgabe 3 Januar 2015: Flüchtlinge im AG-F+M Spendenzwischenlager in der St. Josef Kirche

Spendenausgabe 3 Januar 2015: Flüchtlinge im AG-F+M Spendenzwischenlager in der St. Josef Kirche

Bei Kaffee und Kuchen gab es warme Leckereien aus Serbien, die von Roma Frauen aus dem Allende I Heim liebevoll zur Begrüssung der neu angekommenen Flüchtlinge zubereitet wurden.

Vollbepackt gingen die Asylsuchenden und Flüchtlinge zurück nach Hause, und hinterliessen eine deutlich leerere Spendenkammer.

Wir danken den Spendern, der St. Josef Kirche, aber vor allem unseren Mitgliedern und den Flüchtlingen aus der Salvador-Allende-Straße für ihren tollen Einsatz und ihre Unterstützung.
spendenstopp

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter AG-F+M Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte منظمة لمساعدة اللاجئين و حقوق الانسان, AG-F+M Veranstaltung, Asylbewerber طالبي اللجوء, “get-together” Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte (AG-F+M) Veranstaltung, BERLIN, Treptow-Köpenick, Ehrenamtlich Flüchtlinge unterstützen helfen Berlin Köpenick, Flüchtlinge - اللاجئين, Flüchtlingsheim Container Allende II Alfred-Randt-Straße IB, Flüchtlingsheim Flüchtlingsunterkunft Salvador Allende Haus Allende I, Interkulturelle Veranstaltung Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte (AG-F+M), Roma Rroma Rrom_nja, Solidarität statt Ausgrenzung – Flüchtlinge willkommen!, Spenden, Update AG-F+M Spendenkammer / Spendenzwischenlager veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Köpenick, Allende Viertel: Spendenausgabe bringt Flüchtlinge aus zwei Heimen zusammen

  1. Pingback: Treffen von arabisch, kurdisch und Farsi sprechenden geflüchteten Menschen aus fünf Unterkünften (update AG-F+M Spendenkammer) | Arbeitsgruppe FLUCHT + MENSCHENRECHTE

Kommentare sind geschlossen.