6.2.2015 Solidarität statt Hassparolen – für mehr Toleranz mit Flüchtlingen!

Kundgebung 18:30 Müggelschlößchenweg/ Salvador-Allende-Straße

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Treptow-Köpenick unterstützt am kommenden Freitag die Kundgebung der Jugendinitiative Uffmucken im Allende2-Gebiet.

Für diesen Freitag mobilisieren die NPD und Gegner_innen der Flüchtlingsunterkunft im Allendeviertel erneut zu einer Demonstration. Wir wollen und werden nicht zulassen, dass sie eine Plattform für rassistische Einstellungen erhalten, Sorgen, Vorbehalte und Ängste von Anwohnerinnen und Anwohnern schüren und für ihre Zwecke nutzen.

Die neue Wohncontainer-Unterkunft darf nicht weiter für Hetze gegen Flüchtlinge instrumentalisiert, das Asylrecht nicht in Frage gestellt werden. Flüchtlinge sind uns nicht gleichgültig, sondern willkommen. Lassen Sie uns daher gemeinsam ein Zeichen setzen für ein friedliches Miteinander und gegen fremdenfeindliche Ressentiments. Es geht um Solidarität und gelebte Willkommenskultur statt Ausgrenzung.

Wir rufen dazu auf, sich an der Kundgebung 18:30 Uhr Müggelschlösschenweg/Salvador-Allende-Straße zu beteiligen.
Die Sprecher des Bündnisses

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Flüchtlinge - اللاجئين veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.