Deutschunterricht für Flüchtlinge und Asylsuchende aus der neuen Containerunterkunft in der Alfred-Randt-Straße

Berlinerin Dominika Bouchon benötigt eine Stunde Fahrzeit - um im Salvador-Allende-Haus ehrenamtlich Nachhilfeunterricht zu geben.

Unser AG-F+M Mitglied  Dominika Bouchon benötigt sogar eine Stunde Fahrzeit – um im Salvador-Allende-Haus  2x in der Woche Nachhilfeunterricht zu geben.

Gelebte Solidarität mit Flüchtlingen und Asylsuchenden – vielerorts ist sie längst Realität. Manchmal sind es nur wenige Personen, die sich zusammentun, um Flüchtlinge in ihrer Umgebung willkommen zu heißen und somit auch Rassismus entgegenzutreten.

Zusammen mit unseren ehrenamtlichen Kollegen von „Multitude“ (vormals ‚Initiative Deutschunterricht‘) bieten wir zweimal in der Woche abendliche individuelle Deutschkurse an sowie dreimal in der Woche Nachhilfeunterricht für Kinder und Jugendliche. Beides findet in der Flüchtlingsunterkunft Salvador-Allende-Haus statt.

Seit Oktober 2014 haben wir uns auch auf die ca. 400 neuen Nachbarn in der neuen Unterkunft vorbereitet, und neue ehrenamtliche Deutschlehrer/innen angeworben. Diese haben seitdem praktische Erfahrung gesammelt.

Endlich sind auch die Flüchtlingen und Asylsuchenden in die neue Containerunterkunft in der Alfred-Randt-Straße eingezogen.

Leider konnten wir aber bis jetzt dort vor Ort keinen Deutschunterricht geben.

Das wird sich hoffentlich bald ändern.

Daher haben wir diese neuen Nachbarn spontan zu unserem regelmäßigen Deutschunterricht ins Salvador-Allende-Haus eingeladen.

Wie kannst Du helfen?

Update 21 März 2015
 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter AG F+M Deutschunterricht/Deutschkurse für Flüchtlinge und Asylsuchende - (منظمة لمساعدة اللاجئين و حقوق الانسان (تعليم اللغة الالمانية, AG-F+M Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte منظمة لمساعدة اللاجئين و حقوق الانسان, Asylbewerber طالبي اللجوء, “get-together” Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte (AG-F+M) Veranstaltung, BERLIN, Treptow-Köpenick, Ehrenamtlich Flüchtlinge unterstützen helfen Berlin Köpenick, Flüchtlinge - اللاجئين, Flüchtlingsheim Container Allende II Alfred-Randt-Straße IB, Flüchtlingsheim Flüchtlingsunterkunft Salvador Allende Haus Allende I, Interkulturelle Veranstaltung Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte (AG-F+M), Solidarität statt Ausgrenzung – Flüchtlinge willkommen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.