AG F+M Jugendparty mit Flüchtlingen aus Treptow-Köpenick in der Arena

AG-F+M Jugendparty Fluechtlinge 21.8.2015Und wieder einmal feierten wir alle zusammen im Jugendsportclub Arena. Flüchtlinge aus Adlershof, Radickestrasse, Grünbau, Salvador Allende Haus, Alfredt-Randt-Strasse (Allende Viertel), Schöneweide, der Notunterkunft Karlshorst, Weissensee und anderen kamen zu unserer Party. Menschen aus verschiedenen Ländern und Kontinenten kommend kamen zusammen.

AG F+M Jugendparty für Flüchtlinge aus Treptow-Köpenick, Berlin, im Jugendsportclub Arena 21.8.2015

AG F+M Jugendparty für Flüchtlinge aus Treptow-Köpenick, Berlin, im Jugendsportclub Arena 21.8.2015

AG-F+M Jugendparty 21.8.2015 Siamak am GrillInternationale Pantomime Gruppe führte uns spontan das Resultat ihrer einwöchigen Proben vor. Die Vorführung – ohne Worte – war besonders geeignet für  die Flüchtlinge,  da einige von Ihnen noch nicht so lange in Deutschland sind und dementsprechend noch nicht so gut deutsch sprechen und verstehen.

 

 

 

Siamak, ursprünglich aus dem Iran nach Deutschland geflüchtet,  da er wegen seines Christlichen Glaubens bedroht und verfolgt wurde,  war dieses Mal der gefeierte Held.

Er stand von 12:00 Uhr bis um 21:00 Uhr, ohne Pause, am Grill.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter AG-F+M Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte منظمة لمساعدة اللاجئين و حقوق الانسان, AG-F+M Veranstaltung, Asylbewerber طالبي اللجوء, “get-together” Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte (AG-F+M) Veranstaltung, BERLIN, Treptow-Köpenick, Ehrenamtlich Flüchtlinge unterstützen helfen Berlin Köpenick, Flüchtlinge - اللاجئين, Flüchtlingsheim Container Allende II Alfred-Randt-Straße IB, Flüchtlingsheim Flüchtlingsunterkunft Salvador Allende Haus Allende I, Interkulturelle Veranstaltung Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte (AG-F+M), Solidarität statt Ausgrenzung – Flüchtlinge willkommen! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.