Stellungnahmen der „ExpertInnen“ zu den geplanten Asylrechtsverschärfungen

Stellungnahmen der „ExpertInnen“ zu den geplanten Asylrechtsverschärfungen

* Stellungnahmen zur Anhörung zum geplanten AsylG und Verschärfung AsylbLG usw. am 12.10.15:
Lesenswert und fundiert GGUA und Caritas.

* Stellungnahmen zur Anhörung zur geplanten Umverteilung und Amtsvormundschaft für UMF am 12.10.15
Lesenswert und fundiert SOS Kinderdorf und BUMF.

Flüchtlingsrat Berlin weisst auf geplante Änderungen in § 3 Abs 1 und 2 AsylbLG hin, wonach die Behörden die Ermächtigung erhalten, allen in Aufnahmeeinrichtungen und Sammelunterkünften untergebrachten Asylsuchenden jegliches Bargeld zu entziehen und ihnen das „Taschengeld“ für den persönlichen Bedarf dauerhaft zu streichen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abschiebung von Asylbewerbern/Flüchtlingen - ترحيل اللاجئين, Asylbewerber طالبي اللجوء, Flüchtlinge - اللاجئين, Roma Rroma Rrom_nja, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.