NEU = Zentrale Clearing-Stelle für die psychiatrische Versorgung von Flüchtlingen in Berlin : in der Turmstrasse 21

Zentrale Clearing-Stelle für die psychiatrische Versorgung von Flüchtlingen in Berlin
ein relevanter Anteil der Geflüchteten hat sehr belastende Erfahrungen gemacht oder ist Zeuge von potentiell traumatischen Ereignissen gewesen. Diese Menschen zeigen häufig Symptome von Stress oder psychischen Störungen, deren diagnostische Zuordnung zuweilen schwierig ist. Berlinweit gibt es bis heute keine zentrale Anlaufstelle, an der Patientinnen und Patienten niedrigschwellig und kurzfristig eine solche Abklärung angeboten werden kann. Die von der Charité – Universitätsmedizin Berlin betriebene Clearingstelle soll vorübergehend genau diese Versorgungslücke schließen, indem sie Geflüchteten unabhängig vom Aufenthalts- und Versicherungsstatus kultursensibel eine diagnostische Einschätzung, ggf. die Einleitung einer Kurzintervention, und die Weitervermittlung in die zahlreichen ambulanten Angebote anbietet.

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Zentrale Clearing-Stelle für die psychiatrische Versorgung von Flüchtlingen in Berlin
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 10.00h – 18.30h
Turmstraße 21 | Haus M, 1. OG | D-10551 Berlin
030 – 397 63025 : clearingstelle@charite.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Asylbewerber طالبي اللجوء, Flüchtlinge - اللاجئين veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.