PFLEGEBASISKURS FÜR GEFLÜCHTETE UND MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND

Die Maßnahme bietet eine Qualifizierung, um Geflüchtete in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf dem 1. Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Weiterbildung reagiert hiermit auch auf den Pflegekräftemangel und den steigenden Bedarf genügend fachkundiges Personal für die Betreuung und Pflege von Menschen sicher zu stellen. Mit unserem Kooperationspartner, der VHS Steglitz können wir in Ergänzung dieser 3 monatigen Vollzeitmaßnahme auch einen Integrationskurs anbieten, um die Teilnehmer sowohl sprachlich als auch fachlich zu schulen. Ein Schwerpunkt der Weiterbildung ist ein 4 wöchiges Praktikum, das bei kooperierenden Pflegeeinrichtungen absolviert werden kann, mit der Perspektive auf eine potentielle, künftige Beschäftigung. Für weitere Details steht Ihnen David Oesinghaus als Projektleiter jederzeit gerne zur Verfügung. Er freut sich auf Ihren Anruf: 030. 28 32 702 oder Ihre E-Mail: oesinghaus@garagelernhaus.de . Weitere Informationen können Sie dem beigefügten Flyer „Flyer_Pflegebasis_JC“ entnehmen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsmarkt für Flüchtlinge, Flüchtlinge - اللاجئين, Gleichberrechtigung I د جندر مساوات I Gender equality I المساواة بين الجنسين veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.