März: Vorbereitung Zertifikat telc Deutsch+Beruf B1, B2 oder C1 vor (ALG II-Leistungsbezug)

im Rahmen der ESF-geförderten QvB-Kurse zu beruflichen Grundlagen + integrierter Deutsch-Förderung gibt es ab März Kurse zu folgenden Berufsfeldern:

– Gastgewerbe und Tourismus
– Heilberufe und Pflege
– Online Marketing und Social Media
– Erziehung und Soziales
– Event- und Kulturmanagement

Die Kurse sind Vollzeitkurse, haben eine Laufzeit von 8 Monaten mit 35 Wochenstunden und bereiten auf das Zertifikat telc Deutsch+Beruf B1, B2 oder C1 vor.

Für die Teilnehmer sind unsere Kurse kostenlos. Teilnahmevoraussetzung ist die Meldung als arbeitslos sowie ALG II-Leistungsbezug.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Infoblatt im Anhang.

Standorte:
– Kreuzberg
– Neukölln

AQUA ESF QvB-Berufsbezogene Deutsch-Förderung_ab März 2018

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abschlussorientierte Qualifizierungen mit integrierter Sprachförderung, Arbeitsmarkt für Flüchtlinge, Asylbewerber طالبي اللجوء, Ausbildungsplätzen für Geflüchtete, Solidarität statt Ausgrenzung – Flüchtlinge willkommen!, Vorbereitung Beruf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.